Du bist nicht angemeldet.

Beiträge: 705

Registrierungsdatum: 17. September 2015

  • Private Nachricht senden

21

Heute, 13:47



Ganz gelöst ist das Problem (mit der Automatik bzw. der Automatik nach dem ATF-Wechsel) aber doch noch nicht: Das Surren ist wieder da (so laut, wie als es in Erscheinung trat).. Ich werde beobachten und berichten - wenn jemand was dazu weiß: bitte klärt mich auf oder schreibt eure Erfahrungen zu dem Symptom des elektrisch klingenden Surrens.


du hast ja weiterhin das problem mit dem automaten durch den ölwechsel. und da du jetzt oftmals das öl gewechselt hast, solltest du, um die restkrümel rauszubekommen, trotzdem noch eine ordentliche spülung machen.
glückwunsch zur hüpfende-tachonadel-behebung.

Beiträge: 699

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2010

Wohnort: Roth

  • Private Nachricht senden

22

Heute, 15:47

Mach mal Zündung an, Drehzahl NULL (also Motor aus) und schalte auf D oder R.
Wenn das surren noch da ist, hörst du das PWM-Signal zum Ventil der Allradkupplung.
Das gehört so.

Solange die ATF am Peilstab und auf einem Tuch noch Rot Aussieht, ist da auch nicht zu viel Dreck drin.

Was soll der Vorteil beim Spülen sein? Das die neue ATF keine Zeit hat, den Dreck zu lösen?

Ich würde die übliche Hälfte wechseln. Wenn das Ergebnis noch/Wieder wie Kaffee aussieht (alter Dreck mit frischen Additiven gelöst), dann nach 1000km nochmal.

Hast du 2x gewechselt, ist 75% der ATF getauscht.

Schütte mal in neues Motorenöl 25% Altöl. Dann weist du, warum dein Öl so trübe ist. Es ist aber 75% neu. Die wenigen Schwebstoffe nehmen im Marmeladenglas trotzdem das Licht.

Der Filter ist doch ein Anschraub-Filter. Im Zweifel könnte man den Tauschen, aber warum ? Der ist im Nebenstrom. Je "voller" der ist, umso feiner filtert er.
Und wenn in kurzer Zeit mehr Abrieb entsteht, als er sammeln kann... dann ist eh 'rum.

Die 4eat reagiert bei mir auch auf eine nicht blitzblank laufende LPG-Anlage (Sauger) Wenn die nach dem beim Schalten nicht schnell Genug (also 0,5 Sekunden) mit dem richtigen Gemisch am Start ist, greift die Wandlerüberbrückung merklich. Nach 100km Benzin dann wieder butterweich. Ist für mich das Signal LPG-Filter zu machen, und Verdampferdruck zu prüfen :-)

Frisches / Anderes ATF merkt man auch. Verwende seit Jahren zum (Teil-Wechsel) Synthetisches ATF, also Typ IV, oder was auch immer in die "Neuen" Wandlergetriebe kommt. Danach schaltet er immer 2 Tage etwas "Knackig-DSG-Like" dann hat er seinen alten Stiefel wieder drauf. ATF-Hersteller: Was gerade zur Hand ist. 2x hatte ich jetzt "Car-Trend" oder so :-)

Kurz: Ich würde immer er 2x alles um die 4EAT drumherum absuchen, bevor ich ein defektes Getriebe auch nur in Betracht ziehen würde.

Ich gebe aber auch zu, mein Getriebe muss nicht "ewig" halten. 230.000km hat's jetzt. Wenn es 350.000 schafft, holt das Auto vorher der Rost.

paul85

Anfänger

  • »paul85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 13. September 2018

Wohnort: Landkreis Vorpommern-Greifswald

  • Private Nachricht senden

23

Heute, 17:53

Ah. das Surren wenn der Motor aus und die Zündung an ist, Wahlhebel auf D oder R, ist also das PWM-Signal für's Allrad-Kupplungs-Ventil. Ja das war mir auch schon mal aufgefallen, da es aber von Anfang an war, habe ich mir noch keinen Kopf gemacht.

Das Geräusch was bei mir bei laufendem Motor von dort unten kommt, klingt fast genau so, ist aber erheblich lauter und ein klein bisschen "scheppernder" oder "metallischer".
O.g. Geräusch würde man ja bei laufendem Motor gar nicht mehr hören. Interessanterweise ist es nicht immer zu hören. Ich werde mal versuchen da ein Muster zu erkennen.

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
@kampfruderer: check.. dynamische Lautstärkeregulierung - das macht sinn.. hätt ich eigentlich auch drauf kommen können :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »paul85« (Heute, 18:32)


Beiträge: 702

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2008

  • Private Nachricht senden

24

Heute, 21:16

Halllo,

..........das wird doch kein abgegammeltes Hitzeblech sein?

Hatte ich auch schon :-)

VG