Du bist nicht angemeldet.

Chees

Anfänger

  • »Chees« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 24. Mai 2018

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Mai 2018, 19:03

Outback 3.0 Autoradio wechseln

Hallo zusammen

Habe mir gestern einen occ. Outback gekauft, geiles Teil.
Nun möchte ich ein DAB taugliches Radio einbauen, Leider besteht das problem mit dem Klimapanel, meine Frage bekommt man dieses nur in Japan bei Japanparts oder kann mir jemand helfen wo ich das in der nähe (CH/DE/usw.) bekomme. ?(

Vielen Dank für eure Hilfe

Chees

Baumschubser

Super Moderator

Beiträge: 6 287

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. Mai 2018, 22:39

Habe mir gestern einen occ. Outback gekauft

Es wäre sicherlich hilfreich, den genauen Modelltyp zu benennen! Ich vermute mal ein Outback MY 2004-2008 (BL/BP)? :gruebel:

Gruß
Stephan

Chees

Anfänger

  • »Chees« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 24. Mai 2018

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 25. Mai 2018, 15:57

Danke für deine Antwort ja ist im 2005 erstzulassung wo finde ich den Typ ?
Gruss Chees


Domi_Muc

Anfänger

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2017

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Mai 2018, 14:45

Hi,

ich hatte das gleiche Problem bei meinem 2004er Legacy damals auch. Das war vor 5 od. 6 Jahren....
Zur damaligen Zeit gab es keine andere Quelle außer Japanparts.

Ich hatte viel gesucht da es ja damals sehr viel Geld für mich war. 300,- oder mehr glaub ich... dann noch Zoll usw.
Hatte leider nichts gefunden. Ich hoffe mal für dich das du etwas gebrauchtes oder zumindest heutzutage in der Nähe verfügbares bekommst.

Mein Legacy hab ich samt DoppelDIN verkauft da ich mein altes Radio komplett ausgeschlachtet und zerlegt hatte um die Navi-Frau am Leben zu erhalten......

Hier ein Uralt Video von meinem damaligen Legacy 2DIN Projekt ggf als Inspiration
LEGACY BP 2DIN Umbau

Das gezeigte Blaupunkt flog 2 Jahre später raus und wurde durch No-Name Android ersetzt.

Viel Erfolg und Spaß beim basteln! :thumbsup:

Chees

Anfänger

  • »Chees« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 24. Mai 2018

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. Mai 2018, 07:21

Vielen Dank für deine Hilfe habe mir dein Video angesehen, so ungefähr möchte ich das auch machen.
Habe nun die Teile in Japan bestellt. Nun ist Warten angesagt und dann Basteln.

Danke nochmals für die Ideen
Hi,

ich hatte das gleiche Problem bei meinem 2004er Legacy damals auch. Das war vor 5 od. 6 Jahren....
Zur damaligen Zeit gab es keine andere Quelle außer Japanparts.

Ich hatte viel gesucht da es ja damals sehr viel Geld für mich war. 300,- oder mehr glaub ich... dann noch Zoll usw.
Hatte leider nichts gefunden. Ich hoffe mal für dich das du etwas gebrauchtes oder zumindest heutzutage in der Nähe verfügbares bekommst.

Mein Legacy hab ich samt DoppelDIN verkauft da ich mein altes Radio komplett ausgeschlachtet und zerlegt hatte um die Navi-Frau am Leben zu erhalten......

Hier ein Uralt Video von meinem damaligen Legacy 2DIN Projekt ggf als Inspiration
LEGACY BP 2DIN Umbau

Das gezeigte Blaupunkt flog 2 Jahre später raus und wurde durch No-Name Android ersetzt.

Viel Erfolg und Spaß beim basteln! :thumbsup:

Obelix 20960

Anfänger

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 6. August 2018

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 7. August 2018, 09:45

@Chees!
Ich habe da mal ne kleine Frage: Ist es zufällig diese Radio:

[img]https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSSh370udf2idG4JPYXvLsKjA8hNiATXXckZtr_9eI5vLct-LSalg[/img]
Mein Bruder hat sich auch so'n Outback gegönnt und der hat dieses Radio, das auch im Impreza verbaut ist, wo ich jetzt auch gegen ein MP3 Radio mit USB und SD Datenträgerzugängen wechseln will!

Hast Du den Umbau schon über die Bühne gebracht?
Mich würde auch mal interessieren, was bei diesem Outback-Modell alles entfernt werden muß, um an das Radio zu gelangen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Obelix 20960« (7. August 2018, 10:44)


ampel2

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 923

Registrierungsdatum: 18. September 2002

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 7. August 2018, 10:16

@Domi_Muc:

Zitat

Mein Legacy hab ich samt DoppelDIN verkauft da ich mein altes Radio komplett ausgeschlachtet und zerlegt hatte um die Navi-Frau am Leben zu erhalten......

Hier ein Uralt Video von meinem damaligen Legacy 2DIN Projekt ggf als Inspiration
LEGACY BP 2DIN Umbau

:respekt: Ich habe mir gerade das Video angeschaut,
Alle Achtung die Lösung mit der Navi-Stimme über die alten Radio-Platine finde ich sehr erstaunlich :thumbup:
Ich gehe mal davon aus das Dir die Schaltpläne der Subaru-Kenwood Einheit GX-201 vorlagen oder :?:

Bei meinem Audio.Projekt beim Outback M07 habe ich mich auch in das Innere des OEM-Radio´s gewagt.

Aber für @Chees: geht es mehr um Deine Variante. Es ist wohl auch ein Model von 2005.


Schaltungstechnisch wird der Navi-Ton immer (egal ob bis 2006 mit dem GX-201 oder ab 2007 mit dem GX-204) extern als Audosignal eingekoppelt an der normalen Input-Auswahl vorbei, so dass der Ton die gewälte Audioquelle Übersteuert.
Das ließe sich meienr Ansicht nach auch auf einen kleinen Zusatzverstärker + separaten Lautsprecher schalten ohne die OEM-Einheit zu zerlegen.
Falls Schaltpläne vom OEM-Radio/ Navi erforderlich sich kann ich ggf. aushelfen.
Gruß Gerald

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !!! :rolleyes: "Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten."

Domi_Muc

Anfänger

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2017

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. August 2018, 14:07

Zitat

Alle Achtung die Lösung mit der Navi-Stimme über die alten Radio-Platine finde ich sehr erstaunlich :thumbup:
Ich gehe mal davon aus das Dir die Schaltpläne der Subaru-Kenwood Einheit GX-201 vorlagen oder :?:


Nein, mir lag nichts über dieses Radio vor. Deswegen ja diese radikale Lösung damals.
Heutzutage würde ich das wohl anders lösen, aber damals wusste ich es nicht besser und es hat ja funktioniert :thumbsup: