Du bist nicht angemeldet.

SJD_CVT

Anfänger

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 7. Juli 2019

  • Private Nachricht senden

121

Sonntag, 8. September 2019, 19:12

Hallo,

.....vielleicht interesant für euch - jetzt auch für Legacy & Outback 2009 - 2014!

https://de.aliexpress.com/item/400013348….64084ca1oVRA0G

.......das neuste Mainboard mit Android 9 PX6 4/64gb und DSP

VG

122

Montag, 9. September 2019, 08:05

Danke SJD_CVT.
Das Gerät sieht super aus, aber hat leider immer noch keinen Slot für eine 4G SIM Karte.

Mit meinem Klyde PX5 9 (IPS Octa Core 4G Android 8.0 4 GB RAM 64 GB ROM DSP) habe ich diesbezüglich schlechte Erfahrungen gemacht.
Man ist für eine Internet-Verbindung auf den Hotspot seines Handys (muss jedesmal wieder manuell eingeschaltet werden) oder auf einen LTE Router (der zuerst aus dem Schlafmodus geweckt werden muss) im Auto angewiesen.

Ich würde gerne einfach das Auto starten, auf Google Maps das Ziel eingeben und abfahren.
Leider ist die Google Maps App so doof, dass sie nicht merkt wenn das Internet später zugeschaltet wird.
D.h. man muss oft den Motor wieder abstellen und nochmals starten damit es funktioniert.

Womit ich auch nicht glücklich werde ist die USB Dashcam. Habe noch keine Android App gefunden die im Hintergrund ohne mein Zutun selbstständig und zuverlässig aufzeichnet.

Gruss :tschuess:

SJD_CVT

Anfänger

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 7. Juli 2019

  • Private Nachricht senden

123

Montag, 9. September 2019, 17:30

Hallo,

also ich steig ein und alles geht automatisch - hotspot, dab im hintergrund und tomtom im vordergrund....

....genau so wie du es willst :-)

Nur gebe ich mein Naviziel zu Hause am Handy oder PC ein und wenn ich das Auto starte navigiert er automatisch - ohne das ich was eingeben muß :!:

Schau mal die app hab ich - einstellen und vergessen....

https://play.google.com/store/apps/detai…lehotspot&hl=de

Also USB basiert doch auf UART kommunikation und genau so kommuniziert ein GSM chip auch mit dem Mainboard - wo ist das problem??

Ein GSM modul kostet keine 5€ - einlöten, externe Antenne und fertig!

VG

totti1001

Anfänger

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 15. Mai 2019

  • Private Nachricht senden

124

Freitag, 13. September 2019, 11:50

@SJD_CVT , hast du den Lüfter saugend oder blasend eingebaut? Hast du event. auch nen Bestell Link?

Edit: Dürfte der sein oder? NB Lüfter

SJD_CVT

Anfänger

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 7. Juli 2019

  • Private Nachricht senden

125

Freitag, 13. September 2019, 12:44

Hallo,

ne ich hab den XR-1 eingebaut - der ist viel leiser.
Der muß aber auf 12V hängen, da er erst bei 9V losläuft!!

https://www.amazon.de/noiseblocker-Black…=gateway&sr=8-1

Wenn man das Lüfterrad sieht saugt er - das ist standart, da die Gehäuse genormt sind.

VG

totti1001

Anfänger

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 15. Mai 2019

  • Private Nachricht senden

126

Freitag, 13. September 2019, 12:59

Danke! Auch gleich bestellt.
Wenn man ihn aber umdrehen würde, bläst er ja ;)

SJD_CVT

Anfänger

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 7. Juli 2019

  • Private Nachricht senden

127

Freitag, 13. September 2019, 13:09

...dann siehst du halt die Haltestege des Motors!

Pergamon

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 28. August 2019

  • Private Nachricht senden

128

Freitag, 20. September 2019, 17:18

Der Einbau war eigentlich recht einfach aber der Ausbau des orig. Radio war sehr fummelig, da das noch mit 2 Schrauben an einem Rahmen fest ist, wo man nur rankommt, wenn man die Seitenteile der Mittelkonsole abnimmt (2016 XV). D.h. auch Ausbau der Mittelkonsole bis hinten..

Bis auf das Mikro und die GPS Antenne Plug&Play. Orig. GPS Antenne passt nur mit Modifikation oder passendem Adapter. Rückfahrkamera geht einwandfrei und sogar das Radio schaltet dann auf Stumm. Das orig. macht das nicht oder ich habs noch nicht entdeckt. Hab den Wagen erst ein paar Tage.
Man sollte am besten solche Plaste Spatel zum Ausbau haben, damit man die ganzen Clip Verbindungen bei den Lüftungsdüsen kratzfrei abgehebelt bekommt. Hab mir mal so ein Set mit div. Hebelwerkzeugen geholt.
Einbau war dann aber deutlich einfacher, da alles nur eingeklippt wird. Und eben vorher natürlich noch die Luftdüsen und Klima Schalter umbauen.
Hast du die Originale Rückfahrkamera benutzen können? Ich bekomme da nur das gelbe Dreieck. Muss man das braune Rear Kabel irgendwo verbinden?
Außerdem passen die Lenkradtasten nicht. Lauter kommt z.B bei Mode etc. gibt es da ein Update?

Ich habe das Dasaita Max6 und einen Subaru XV

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Pergamon« (20. September 2019, 17:29)


totti1001

Anfänger

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 15. Mai 2019

  • Private Nachricht senden

129

Freitag, 20. September 2019, 21:06

Hatte ich ja bereits geschrieben (und von dir auch zitiert ;) ) , Rückfahrkamera geht einwandfrei. Dann hast du den verkehrten ,gelben Chinch Anschluss gesteckt. Das Radio hat ja 3 und ich hatte auch erst den falschen.
Die Lenkradtasten müssen erst angelernt werden

@ SJD_CVT , hast du auch einen extra Kühlkörper eingebaut? Auf XDA steht da was aber steig da nicht ganz durch. Falls ja, welchen hast du verbaut und wie befestigt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »totti1001« (20. September 2019, 21:30)


SJD_CVT

Anfänger

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 7. Juli 2019

  • Private Nachricht senden

130

Samstag, 21. September 2019, 09:36

Hallo,

.....ich hatte zufällig einen Kühlkörper rumliegen aus einem Labornetzteil.
Dachte ja zuerst passive Kühlung würde schon ausreichen.
Bei der Montage hab ich dann bemerkt, das der Spalt zwischen Prozessor und Kühlblech zu groß war und das Wärmeleitpad (die taugen meist eh nicht viel 3-5W) keinen Kontakt hatte.
Ich hab dann die Füßchen etwas abgefeilt bis man sieht das beim Anziehen der Schrauben die Platine sich leicht wölbt.
Das habe ich dann mit einer guten Wärmeleitpaste (12W) montiert.
Am Kühlkörper hab ich die Löcher der Befestigungsschrauben der Platiene abgebohrt und auch mit Wärmeleitpaste montiert.

Hier stand ich ne Stunde im Stau bei 29°C - DAB+,Navi lief und nen Film auf Netflix hab ich auch geschaut :D



.......ich würde sagen der Aufwand hat sich gelohnt, hatte seither keine Probleme mehr mit der Kamera und alles ist blitzschnell!

VG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SJD_CVT« (21. September 2019, 09:56)


Pergamon

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 28. August 2019

  • Private Nachricht senden

131

Samstag, 21. September 2019, 13:54

Hatte ich ja bereits geschrieben (und von dir auch zitiert ;) ) , Rückfahrkamera geht einwandfrei. Dann hast du den verkehrten ,gelben Chinch Anschluss gesteckt. Das Radio hat ja 3 und ich hatte auch erst den falschen.
Die Lenkradtasten müssen erst angelernt werden

Ja, es lag am gelben Kabel. Jetzt funktioniert alles so wie es soll. Danke für den Tipp. Beim Anlernen der Tasten hatte ich gestern einen Denkfehler, manchmal stellt man sich auch blöder an als nötig. Aber jetzt geht alles.

totti1001

Anfänger

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 15. Mai 2019

  • Private Nachricht senden

132

Samstag, 21. September 2019, 21:01

@SJD_CVT, vielen Dank. Du weißt nicht eventuell noch die Größe des Kühlkörper? Deinen empfohlenen Lüfter hab ich jetzt hier, würde aber auch gleich der Alu Kühler mit verbauen.

SJD_CVT

Anfänger

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 7. Juli 2019

  • Private Nachricht senden

133

Sonntag, 22. September 2019, 13:34

Hallo,

der Kühlkörper ist:

B: 51
L: 80
H:15

aber ich hab den ja nur genommen weil ich den da hatte.

Wenn ich einen bestellen müsste würde ich natürlich einen aus Kupfer kaufen.

Hatte mich auch etwas danach umgaschaut und Kühler für die alten Pentium I müssten gut gehen!

VG

totti1001

Anfänger

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 15. Mai 2019

  • Private Nachricht senden

134

Dienstag, 24. September 2019, 19:31

Vielen Dank für deine Hilfe.

Bin jetzt auch gerade auf der Suche aber in Kupfer hab ich in der Größe noch nichts gefunden.

Mal was anderes : Unterstützt das Dasaita keine PiP Funktion?
Bei meinem PX5 läuft Google Maps z.b.in einem Fenster weiter wenn ich die home Taste drücke.
Beim Dasaita leider nicht, muss es dann jedes Mal aus der Benachrichtigungleiste wieder aktivieren.

SJD_CVT

Anfänger

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 7. Juli 2019

  • Private Nachricht senden

135

Dienstag, 8. Oktober 2019, 17:10

Hallo,

......ja "Splitscreen" geht momentan noch nicht bei der "Blue UI" - soll aber noch kommen.

Man kann auch Apps dafür verwenden oder die "normale" UI installieren - da ist es schon drin, aber die ist eher häßlich.

Bei mir startet DAB im Hintergrund und tomtom im Vodergrund......mehr brauch ich beim Fahren nicht!

VG

totti1001

Anfänger

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 15. Mai 2019

  • Private Nachricht senden

136

Dienstag, 8. Oktober 2019, 18:37

Hab jetzt die Bezahlversion des Malaysk Rom geflasht, zur Zeit wohl das einzige Custom Rom für die PX6.
Jetzt geht Maps auch wieder im Fenstermodus. Und auch sonst ganz nette Features.

Einzig der Klang ist irgendwie total grottig, wenn man es etwas lauter dreht. Ich hab mit dem original Radio leider nie lauter gehört und hab deshalb keinen Vergleich, obs die Lautsprecher sind oder ob es am Max6 liegt.

SJD_CVT

Anfänger

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 7. Juli 2019

  • Private Nachricht senden

137

Dienstag, 8. Oktober 2019, 19:20

Hallo,

....das sind die Lautsprecher - die sind ne Frechheit um es milde auszudrücken!

Ich hab die HU von nem Toningenieur einstellen lassen - der war recht beeindruckt und meinte nicht schlecht für ein Autoradio.

VG

totti1001

Anfänger

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 15. Mai 2019

  • Private Nachricht senden

138

Dienstag, 8. Oktober 2019, 19:50

Beeindruckt von den schlechten Lautsprechern? Oder hast du andere verbaut und wenn ja, welche?

Pergamon

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 28. August 2019

  • Private Nachricht senden

139

Dienstag, 8. Oktober 2019, 23:21

Hallo,

....das sind die Lautsprecher - die sind ne Frechheit um es milde auszudrücken!

Ich hab die HU von nem Toningenieur einstellen lassen - der war recht beeindruckt und meinte nicht schlecht für ein Autoradio.

VG

Magst du vielleicht ein Foto von deinen Einstellungen posten? Ich bin mit meinen noch nicht ganz zufrieden, weshalb mich deine Einstellung interessieren würde.
@totti
Die Lautsprecher von Subaru sind wirklich eine Frechheit. Ich habe aus Bequemlichkeit das Kicker Sound-Upgrade aus den USA eingebaut. Für das Geld bekommt man sicherlich bessere Aftermarket-Boxen, aber ich wollte es gern Plug & Play haben, da ich keine Lust hatte großartig herumzubohren und zu basteln. Insgesamt bin ich mit den Kicker-Boxen zufrieden. Nach dem Austausch der Boxen habe ich beispielsweise bei der Subaru HU zum ersten Mal einen Unterschied zwischen dem Rock EQ und dem Jazz EQ gehört. Solche Boxen hätten ab Werk in den Subaru gehört. Das ändert natürlich nichts an der suboptimalen Anbringung der Hochtöner, aber das ist halt wie es ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pergamon« (8. Oktober 2019, 23:27)


SJD_CVT

Anfänger

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 7. Juli 2019

  • Private Nachricht senden

140

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 08:21

Hallo,

.....ich habe auch das Kicker Upgrade - also beide Sets.

Ich hab Loudness und all das aus - aber Delay auf 110 & 140.
Man sollte das natürlich nicht mit MP3 Format oder so einstellen :-) und die Einstellungen passen halt zu meiner Musikrichtung.
Er hatte Studiofiles von Filmmusik, R&B und Orchesterstücke dabei die er produziert hatte - wusste also wie es klingen muß.
Er meinte das ist das erste Radio an dem er rumstellt wo der EQ keine Fake ist - die Regler passen alle.



VG

Ähnliche Themen