Du bist nicht angemeldet.

florian

Schüler

  • »florian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 12. Februar 2004

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 29. Oktober 2004, 22:17

Und wieder der Zahnriemen

Hallo zusammen.
hab einen 2.5 Liter Legacy Kombi Jg. 1997.
Im Inspektionsheft steht, das der Zahnriemen alle 150 km gewechselt werden muss.
Eine Jahresbeschränkung gibt es nicht.
Kann ich wirklich warten bis 150000 km.
Sonst steht ja auch z. Service alle 25000 km oder 1 mal im jahr.
Danke für Infos

Florian


turbopussy

Meister

Beiträge: 2 019

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Graubündaaa!!!!

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 29. Oktober 2004, 22:33

hallo florian!

dieselbe frage habe ich dem forum auch schon gestellt. ist zwar ein gt mit einem anderen (?) motor und anderen serviceintervallen, aber lies mal hier:

http://www.subaru-community.com/thread.p…le=1%2E+Antrieb

vielleicht hilft's...

mfg
pussy

euer unterwürfiger suche / biete diener ;-)

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. November 2001

Wohnort: Deutschland/63654

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 30. Oktober 2004, 10:09

Auch hier gilt : 4 Jahre ODER 100000 km.
Gruß
Peter

www.autohaus-amend.de
Gruß
Peter
....der seit 1987 an Subi´s schraubt

florian

Schüler

  • »florian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 12. Februar 2004

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 31. Oktober 2004, 17:59

Hallo Turbofreak.
Und wieso steht in dem Schweizer Service Handbuch 150000 km?
Das ist dann doch kaum der Sinn.


Gruss
Florian


florian

Schüler

  • »florian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 12. Februar 2004

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 31. Oktober 2004, 18:03

Und was sind die folgen wenn er reisst?

Florian


turbopussy

Meister

Beiträge: 2 019

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Graubündaaa!!!!

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 31. Oktober 2004, 19:54

nun, wenn er reisst, dann...

ich würd dir das gerne erklären aber sooo gut kann ich das nicht

ich glaub das willst du nicht wissen. sonst bist du vermutlich ab morgen zu fuss unterwegs

mfg
pussy

[i]Isch 'abe gar keine Macht
;-)[/i]

florian

Schüler

  • »florian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 12. Februar 2004

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 31. Oktober 2004, 21:19

och ich bin hart im nehmen.
Ist nur ein Auto.
Ich frag mich einfach, wieso Subaru 150'000 km ohne Jahresbeschränkung ins Serviceheft schreibt. Und dann sagen mir die meisten, ich soll das Teil nach 4 Jahren oder 100000 km wechseln.
Ich meine als normal gebraucher eines Autos mach ich in 10 Jahren 150'ooo km.
Dass sind welten.
Verarscht mich da Subaru etwa.

Gruss
Florian


turbopussy

Meister

Beiträge: 2 019

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Graubündaaa!!!!

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 31. Oktober 2004, 21:26

subaru ist eine gute firma und vera***** nur im ausnahmefall

nein im ernst - soeben mit der wunderbaren forumssuche im legacy-forum gefunden:

http://www.subaru-community.com/thread.p…le=Legacy+Forum

(siehe letzter beitrag von turbofreak: deiner sollte also kein freiläufer sein, ergo motorschaden )

ich liebe die forumssuche (mittlerweile)...

mfg
pussy

[i]Isch 'abe gar keine Macht
;-)[/i]

Beiträge: 907

Registrierungsdatum: 26. November 2001

Wohnort: Deutschland/63654

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 1. November 2004, 06:57

Wechselintervall lt. Hersteller 4Jahre/100000 km.
150000 ist wohl evtl. ein Schweizer "Alleingang".
Gruß Peter


www.autohaus-amend.de
Gruß
Peter
....der seit 1987 an Subi´s schraubt

florian

Schüler

  • »florian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 12. Februar 2004

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 1. November 2004, 07:40

nun dann
ich werd wohl auf nummer sicher gehen.
Danke an Turbofreak und Turbopussy

Gruss
Florian


Lukas

Fortgeschrittener

Beiträge: 257

Registrierungsdatum: 29. April 2004

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 4. November 2004, 11:02

Mein Zahnriemen am Leone ist 16 Jahre alt...

Die Riemen sind zwar schon leicht spröde, aber weils ein "Freiläufer" ist (1,8 Liter Boxer)
lass ich sie halt wechseln, wenn ich wieder genug Geld übrig hab.

Grüße


florian

Schüler

  • »florian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 12. Februar 2004

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 8. November 2004, 15:17

Eigentlic sollte ja heute abend alles über die Bühne gegangen sein. Mein Legacy ging heute morgen in die Werkstatt. Um 14:00 Anruf des Garagisten.
Dre Motor läuft nur noch auf 3 Zyl., na toll. Und jetzt?
Zahnriemen runter, Zahnriemen rauf zig mal später, läuft immer noch auf 3 Zyl.
Naja, abwarten und Tee trinken und....
Das nächste Auto hat wieder Steuerkette. Gibt's das bei Subaru?
Wenn nicht----und tschüss Subaru.
Tröstet mich,hiiilfe.

Flo


turbopussy

Meister

Beiträge: 2 019

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Graubündaaa!!!!

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 8. November 2004, 15:23

<BLOCKQUOTE id=quote><font size=1 face="Verdana, Arial, Helvetica" id=quote>quote:<hr height=1 noshade id=quote>Wenn nicht----und tschüss Subaru.<hr height=1 noshade id=quote></BLOCKQUOTE id=quote></font id=quote><font face="Verdana, Arial, Helvetica" size=2 id=quote>

da würd ich aber besonnener reagieren: und tschüss werkstatt

...und dann würd ich zu turbofreak reisen, der sollte das hinkriegen

mfg
pussy

SUCHE/BIETE FAQ - klick!


TBR

Profi

Beiträge: 1 234

Registrierungsdatum: 25. Mai 2003

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 9. November 2004, 09:37

Da bleibt Dir ja immer noch der Sechszylinder . Der hat meines Wissens eine Steuerkette, aus Platzgründen.

Grüße

Thomas


florian

Schüler

  • »florian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 12. Februar 2004

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 9. November 2004, 10:29

Alles i.O.

Denke kann mal vorkommen. Bin sonst sehr zufrieden mit der Werkstatt.

Danke

Flo

ob der 6 Zyl. Steurkette hat kann ich noch nicht sagen, werd mal im Handbuchnachschauen.



Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 4. September 2003

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 9. November 2004, 11:06

Der 6 zylinder im Legacy hat auf jeden fall eine KETTE!!
hatte schon eine in der Hand...(ET)

Siggi


www.Subarufreunde.com
!!Jetzt mit neuer Homepage!!

Tommi

Anfänger

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2003

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 15. November 2004, 22:15

Hm... Kann mir jemand erklären was hat Zahnriemen mit einem Lauf mit 3 Zylindern zu tun?

@Florian
Mein Landcruiser hatte keinen Zahnriemen und auch keine Kette - es gab da nur ein Paar Zahnräder... *grins* Kann ich nur empfehlen...


Beiträge: 1 670

Registrierungsdatum: 18. April 2004

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 16. November 2004, 08:05

Der 3.0l im Legacy hat eine Kette (http://www.subaru-presse.de/MY%202005/TDLegacyKombi30AT2005.doc).

Das ist ein mir durchaus wichtiger Punkt und wurde mir bisher von jedem Händler mit dem ich gesprochen habe, bestätigt. Unter die Abdeckung habe ich allerdings nicht geschaut.

Mir gefällt einfach nicht, dass ein den Löffel abgebendes Peripherieteil gleich das Leben des Motors gefährdet -so zuverlässig die Teile im einzelnen auch sein mögen.

@ Tommi: Die Zahnräder sind natürlich die nobelste Lösung. In einem Anfall von Größenwahn hat VW die auch in den neuen 5 und 10 Zyl. TDIs verbaut...

Gruß,
Alex

A4 Jünger (noch)

geändert von: Subaru Nachbar on 16/11/2004 08:07:57

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 4. September 2003

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 16. November 2004, 09:45

beim 3liter unter die abdeckung schauedn fällt sowieso aus.
der deckel der kette ist gleichzeitig ein teil der ölwanne.
öleinfüllstutzen ist direkt neben der kette.

Siggi


www.Subarufreunde.com
!!Jetzt mit neuer Homepage!!

florian

Schüler

  • »florian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 12. Februar 2004

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 16. November 2004, 21:03

Alles wieder bestens.
Na ja, hab jetzt im 7 Jahr (das verflixte) den Zahnriemen gewechselt.
Kostete mich gut Fr. 500.- (2.5 h arbeit plus Mat.). Wenn weiter nichts ist, kommts mir nicht so drauf an, ob Zahnriemen oder Kette (ich weiss, im Frust hab ich was anderes geschrieben). Sonts sind die Legacys ja wirklich unschlagbar günstig im Unterhalt da, zumindest in der Schweiz schon mein 97 er den 25000 km Serviceintervall kannte. Und defekt geht ja kaum mal was.
übrigens: der alte Riemen sah zumindest äusserlich genau so frisch aus wie der neue).

Also weiterhin gute Fahrt

Florian